Kreis Schwandorf

In mehreren Orten müssen die Verbraucher abkochen

Keime im Wasser

Coliforme Keime werden am 21. September im Trinkwasser des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Pretzabrucker Gruppe festgestellt. Für die Verbraucher in 49 Orten wird daraufhin eine Anordnung zum Abkochen des Wassers erlassen. Das betroffene Gebiet liegt in einem großen Umkreis, der insgesamt acht Gemeinden - Altendorf, Guteneck, Schwarzach bei Nabburg, Schwarzenfeld, Schwarzhofen, Schwandorf, Nabburg und Niedermurach - umfasst. Die Resonanz der Verbraucher fällt unterschiedlich aus und reicht von Beschwerdeanrufen bis hin zu "relativer Gelassenheit", wie Zweckverbandsgeschäftsführer Gerhard Brunner berichtet. Am 28. September ist das Wasser wieder keimfrei. (mp)